Zeynep Mester

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Privates Bau- und Werkvertragsrecht
  • Architektenrecht
  • Maklerrecht
  • Mietrecht 
  • Wohnungseigentumsrecht

 

Berufliche Vita

  • bis 2010 Studium und Abschluss der Rechtswissenschaften in Tübingen
     
  • seit 2012 Rechtsanwältin im privaten Immobilienrecht in München
     
  • seit 2015 Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht
     
  • seit 2016 Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
     
  • seit 2022 Rechtsanwältin in der Kanzlei Müller, Hillmayer und Kollegen
     

 

Zur Person

Frau Rechtsanwältin Zeynep Mester ist seit ihrer Zulassung als Rechtsanwältin im August 2012 ausschließlich im privaten Immobilienrecht in München tätig.

Als langjährige Kanzleianwältin und ehemalige Syndikusanwältin bei einem großen Münchener Immobilienunternehmen kennt sie die Betriebsaufläufe insbesondere auf Bauherren und Vermieterseite und kann Sie dazu in sämtlichen Bauphasen eines Bauvorhabens sowie in der anschließenden Vermietung umfassend beraten. 

Sie ist gleichzeitig Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht sowie für Miet- und Wohnungseigentumsrecht und bildet sich in beiden Bereichen stetig fort. Schwerpunktmäßig bearbeitet Rechtsanwältin Mester das private Baurecht, das Bauträgerrecht sowie das Miet- und Wohnungseigentumsrecht.
 

Kontaktieren Sie uns!

Sie benötigen rechtlichen Rat oder haben Fragen zu unseren Leistungen? 
Rufen Sie uns an unter 089 / 998 388 0 oder schreiben Sie uns eine E-Mail mit Ihrem Anliegen.

Müller, Hillmayer & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH | Maria-Theresia-Str. 32 | 81675 München
Telefon: 089 / 998 388 0 | E-Mail: kanzlei@mueller-hillmayer.de

© Müller, Hillmayer & Kollegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, 2024. Alle Rechte vorbehalten. 

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.